Sound Meditations Vol. 2

by Jens Mügge

supported by
/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      €7 EUR  or more

     

1.
06:50
2.
3.
4.
5.
02:28
6.
7.
8.
04:52
9.
10.
11.
04:50
12.

about

The music of these »Sound Meditations Vol. 2« is recorded on 26th October 2012 at Ökowerk Berlin Grunewald. Like the first music album »Sound Meditations« the recordings took place in the drained water storage of the Ökowerk, now in the first room of the water reservoir. »Sound Meditations Vol. 2« is completely a self-production. Source of inspiration for this music is the unique sound space of the water reservoir – the instruments are my voice with overtone singing, two shrutiboxes, one from South India and the second from England, tuned in B-flat; a fujara, a kalimba and sansula and finally two jew's harps, a khomus from Yakutia and a marranzano from Sicily. The recordings were taken live. They are all musical improvisations, recorded just in the moment of playing.

Finally, I thank Claudia Dose – www.claudiadose.com – for using one of her artworks once again. Her work »Burned Angel« is just on the same wave like I feel a deep resonance that I became the permisson to use it for the booklet and label of this music album. I wish you joy, peace and time of contemplation with the recordings of »Sound Meditations Vol. 2«

Berlin – 10. December 2012


******

»Klangmeditationen Vol. 2« - Musikfolge und Liner Notes in Deutsch:

01. Intro
02. Folge meiner Fährte, mein Gefährte I.
03. Mein Herz ist unruhig, bis es ruht in dir
04. Denk an dich
05. Zwischenspiel
06. Hör', o Gott, mein Gebet
07. Aus der Tiefe meines Herzens
08. Zuflucht
09. Folge meiner Fährte, mein Gefährte II.
10. Das Paradies ist überall
11. Conclusion
12. Kreis des Lebens

Die Musik dieser »Klangmeditationen Vol. 2« wurden am 26. Oktober 2012 im Ökowerk Berlin Grunewald aufgenommen. Wie die Aufnahmen zum ersten Musikalbum »Klangmeditationen« entstanden auch sie im trockengelegten Wasserspeicher des Ökowerks, diesmal allerdings im vorderen Raum des Wasserspeichers. Die »Klangmeditationen Vol. 2« sind eine Eigenproduktion. Inspirationsquelle für diese Musik ist der Klangraum des Wasserspeichers – die Instrumente sind meine Gesangsstimme mit Obertongesang, zwei Shrutiboxen, eine aus Südindien und die zweite aus England, gestimmt in B-flat; eine Fujara, eine Kalimba und Sansula und schließlich zwei Maultrommeln, ein Khomus aus Yakutien und eine Marranzano aus Sizilien. Die Aufnahmen entstanden live als Musik Improvisationen im Moment des Spielens.

Zu guter Letzt möchte ich Claudia Dose – www.claudiadose.com – danken, dass ich wieder einmal eines ihrer Kunstwerke, diesmal das Werk »Burned Angel«, für das Booklet und Label dieses Musikalbums verwenden durfte. Freude, Frieden und Besinnung mit diesen Aufnahmen wünscht dir Jens Mügge.

Berlin – 10. Dezember 2012

credits

released December 10, 2012

artwork by Claudia Dose www.claudiadose.com

tags

license

about

Jens Mügge Berlin, Germany

Jens Mügge sang as a child in various choirs and started to play traditional folk songs on the jaw harp. He sings overtones since 2001, developed his style of overtone singing on his own, and increased his knowledge of polyphonic harmonic singing by Wolfgang Saus in 2004. He accompanies his overtone singing with Jew's harp, tambura, sansula, shrutibox and singing bowls. ... more

contact / help

Contact Jens Mügge

Streaming and
Download help

Redeem code